Neues vom Missionsfeld: Lebendiges Wasser Projekt

Neues vom Missionsfeld: Lebendiges Wasser Projekt

Als 33 Schüler aus verschiedenen disziplinarischen und ethischen Gründen von einer Schule in der Nähe unseres Love Papua Zentrums in Manokwari verwiesen werden sollten, beschlossen unsere Angestellten, dies zu verhindern und strebten einen Sinneswandel an.

Adolf und George, gemeinsam mit weiteren Angestellten, bekamen die Erlaubnis für ein besonderes Projekt. Es beinhaltete, einen unterirdischen Tank anzulegen, um Regenwasser zu sammeln. Durch eine spezielle Technik kann der Tank durch Filterung des Regenwassers 6000 Liter Trinkwasser zur Verfügung stellen. Es ist ein ausgezeichnetes und produktives System, das nur 3 Millionen Rupien (umgerechnet knapp 195 Euro) pro Tankprojekt kostet. Dadurch ist es sehr kosteneffizient.

Die Schüler stellen ihre Arbeitskraft zur Verfügung und sind selbst auch die Nutznießer dieser günstigen Art und Weise, Wasser zu sammeln und zu filtern. Während die Schüler an diesem Projekt arbeiten, fungieren die Mitglieder des Love Papua Teams als Mentoren und versorgen sie auch mit geistlichen Impulsen.

Neues vom Missionsfeld: Lebendiges Wasser Projekt
Watch the video

Neues vom Missionsfeld: Lebendiges Wasser Projekt

Als 33 Schüler aus verschiedenen disziplinarischen und ethischen Gründen von einer Schule in der Nähe unseres Love Papua Zentrums in Manokwari verwiesen werden sollten, beschlossen unsere Angestellten, dies zu verhindern und strebten einen Sinneswandel an.

Adolf und George, gemeinsam mit weiteren Angestellten, bekamen die Erlaubnis für ein besonderes Projekt. Es beinhaltete, einen unterirdischen Tank anzulegen, um Regenwasser zu sammeln. Durch eine spezielle Technik kann der Tank durch Filterung des Regenwassers 6000 Liter Trinkwasser zur Verfügung stellen. Es ist ein ausgezeichnetes und produktives System, das nur 3 Millionen Rupien (umgerechnet knapp 195 Euro) pro Tankprojekt kostet. Dadurch ist es sehr kosteneffizient.

Die Schüler stellen ihre Arbeitskraft zur Verfügung und sind selbst auch die Nutznießer dieser günstigen Art und Weise, Wasser zu sammeln und zu filtern. Während die Schüler an diesem Projekt arbeiten, fungieren die Mitglieder des Love Papua Teams als Mentoren und versorgen sie auch mit geistlichen Impulsen.