Neue Schlüssel für Norwegen

Neue Schlüssel für Norwegen

Wir danken Gott auch für die anderen Veranstaltungen am Samstag und Sonntag, die mit tiefer Offenbarung erfüllt waren. Am Sonntagabend, als Suzette predigen sollte, geschah etwas sehr Ungewöhnliches. Suzette kam zum Mikrofon und sagte während der Liveübertragung auf „Kanal 10“, dass Gott ihr keine Botschaft gegeben hatte.

Wir ehren Gott für Sein Wort, das Suzette in Sarpsborg bei einer Konferenz in Troens Ord gepredigt hat.

Am ersten Abend predigte Suzette eine Botschaft, die nicht nur für die Gemeinde war und für diejenigen, die über den Livestream teilnahmen, sondern für das ganze Land. Sie begann mit Josua 3,4: „denn ihr seid den Weg bisher noch nicht gegangen.“ Es war eine starke Botschaft vom Herrn, in der sie Norwegen herausforderte: „Norwegen, möchtet ihr wirklich Erweckung? Seid ihr bereit, Gott, Gott sein zu lassen, wann Er Erweckung hervorbringen möchte und auch in welcher Art und Weise? Oder sagen wir: Wir wollen Erweckung, aber bitte mach das auf unsere Art und Weise oder wie es für uns angenehm ist? Warum sollte Gott euch Erweckung geben? Weil ihr betet? Weil ihr glaubt? Weil ihr hart arbeitet? Der einzige Grund, aus dem Gott Erweckung hervorbringt, ist, um den Missionsauftrag zu erfüllen!“

Suzette lehrte, dass sich Norwegen nach neuen Schlüsseln ausstrecken muss, da eine Erweckung nicht kopiert werden kann! Sie verwendete dazu die Geschichte Isaaks in 1. Mose 26 und auch andere Beispiele aus der Bibel und von Männern und Frauen, durch die Gott Erweckung brachte. Erweckung geschieht auch nicht, in dem wir Erweckung suchen, oder Zeichen und Wunder, sondern indem wir Gott suchen! Wo Seine Gegenwart ist, verändert sich alles! Kein Zweifel, dies war ein Abend mit tiefgreifender Wirkung!

Wir danken Gott auch für die anderen Veranstaltungen am Samstag und Sonntag, die mit tiefer Offenbarung erfüllt waren. Am Sonntagabend, als Suzette predigen sollte, geschah etwas sehr Ungewöhnliches. Suzette kam zum Mikrofon und sagte während der Liveübertragung auf „Kanal 10“, dass Gott ihr keine Botschaft gegeben hatte. Der Abend wurde zu einer wunderbaren Gebetsversammlung und etwa 2.200 Menschen nahmen über den Livestream daran teil. Gemeinsam beteten wir die Vision für Norwegen aus Jesaja 35. Ehre sei Gott!

Ein ganz herzliches Danke an die Pastoren Remi und Alice und ihr Team und all diejenigen, die mit uns für diese Konferenz im Riss gestanden haben!

Heike